Dezember 2013

Sternengarten in Wiesbaden

Der Verein Sternengarten e.V. in Wiesbaden leistet eine wichtige Arbeit. Der Sternengarten ist ein Ort, an dem totgeborene oder kurz nach der Geburt gestorbene Kinder ein Grab finden – und Eltern, Geschwister, Freunde und Familie einen Ort für ihre Trauer.

 

Bis vor wenigen Jahren wurden fehl- oder totgeborene Kinder unter einem bestimmten Geburtsgewicht über den Klinikmüll entsorgt. Die Trauer der Eltern wurde totgeschwiegen. Heute ist das dank vieler Initiativen anders.

 

Gerne unterstütze ich den Verein mit Texten, die hoffentlich für mehr Aufmerksamkeit sorgen. Ich freue mich, wenn Sie für eine gute Sache spenden.

 

Zu Website und Spendenkonto

Dezember 2012

And the winner is ...

Meine Nachbarin Brigitta Fiesel mit ihrem 7-Frauen-Unternehmen cadventure hat den ersten Preis im Wettbewerb "Frauen- und familienfreundlicher Betrieb 2012" gewonnen. Glückwunsch! Schön, dass ich die die Siegerinnen-Plakette (entwickelt von Freistil + Hildegard Müller, siehe unten) jetzt nebenan bewundern kann...

cadventure

 

August 2012

Was können wir für Sie tun? Mehr als Sie denken!

Rechtzeitig zum Tag der offenen Tür wurde die neue Website der WFB - Werkstätten für behinderte Menschen Mainz gGmbH – live geschaltet. Sie ist das i-Tüpfelchen auf einem komplett neuen und neuartigen Auftritt der WFB in der Öffentlichkeit. Image- und Angebotsbroschüren, Flyer, Poster und Postkarten vermitteln ein selbstbewusstes Bild der Werkstatt - fern vorhandener Klischees. Flotte Sprüche als Headlines unterstreichen das Recht der Menschen mit Behinderung auf Arbeit und Teilhabe. Regelmäßige Pressearbeit sorgt dafür, dass die Leistungen der Werkstatt über die Grenzen der Region bekannt sind – ein entscheidender Faktor im sozialen Markt.


www.wfb-mainz.de

 

Text, Konzeption, Öffentlichkeitsarbeit: FREISTIL

Grafik schelenz.design

Fotografie Werner Feldmann

 

Juli 2012

Internetauftritt Schreinerei Baumeister

Um seine eigene Arbeit angemessen zu präsentieren, setzte Frank Baumeister auf die professionelle Gestaltung seiner neuen Website. Dank seines wohlüberlegten Briefings und seiner Offenheit für marketingrelevante Ideen standen die Texte schnell fest: klar strukturiert, knapp formuliert, in individuellem Stil. So halten sich die Kosten für gut lesbare Texte in einem Rahmen, der für kleine und mittlere Unternehmen akzeptabel ist.


www.schreinerei-baumeister.de

 

In Kooperation mit onlineAgentur

 

Mai 2012

Wettbewerb frauen- und familienfreundlicher Betrieb 2012

Städte und Gemeinden im Kreis Groß-Gerau suchen engagierte Unternehmen, die die Themen „Frauen in der Arbeitswelt” und „Vereinbarkeit von Familie und Beruf” vorbildlich umsetzen.


Zusammen mit der Kommunikationsdesignerin, Illustratorin und Kinderbuchautorin Hildegard Müller entwickelte FREISTIL moderne, motivierende Werbematerialien inklusive Logo – fernab von Lila-Latzhosen-Image und anderen ideologie-verdächtigen Motiven.


Neben aufmerksamkeitsstarken Postern und Flyern informiert eine schnell realisierbare und deshalb günstige Website über den Wettbewerb – umgesetzt mit Stephan Schelenz. Wer würde glauben, dass sie auf einem fertigen Template basiert? 


Als Preis wird es im Oktober eine attraktive Plakette geben.


September 2011

Website für Bauunternehmen Schäfer III.

Die Website des traditionsreichen Familienunternehmens war deutlich in die Jahre gekommen – genauso wie das Logo. Ganz im Gegensatz zum erfolgreichen Betrieb selbst.

 

Vor der kompletten Neukonzeption der Website stand also die Modernisierung des Logos. Für die Website selbst wurden individuelle Fotos aufgenommen, die Leistungsvermögen, Qualitätsdenken und die familiäre Atmosphäre im Betrieb zeigen. 

 

Der Text unterstreicht dies mit der passenden Mischung aus Informationstiefe und Emotionalität. Die Seite ist modern, einfach zu navigieren und kommunikativ. Zum Launch gab es ein Mailing, Presseberichte und diverse Werbemittel.

Die Website des traditionsreichen Familienunternehmens war deutlich in die Jahre gekommen – genauso wie das Logo. Ganz im Gegensatz zum erfolgreichen Betrieb selbst.

 

Vor der kompletten Neukonzeption der Website stand also die Modernisierung des Logos. Für die Website selbst wurden individuelle Fotos aufgenommen, die Leistungsvermögen, Qualitätsdenken und die familiäre Atmosphäre im Betrieb zeigen. 

 

Der Text unterstreicht dies mit der passenden Mischung aus Informationstiefe und Emotionalität. Die Seite ist modern, einfach zu navigieren und kommunikativ. Zum Launch gab es ein Mailing, Presseberichte und diverse Werbemittel.

 

www.schäfer-drei-bau.de

 

In Kooperation mit

schelenz.design und fotofeldmann